Mängelmelder Rastatt
Zurück zur letzten Ansicht

Nächtliche Raser

16.07.2018 23:42 Sonstige Mängel erledigt

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Rauentaler Straße kommt es insbesondere nachts auf Höhe der genannten Hausnummer bis zur nächstliegenden (Ampel-)Kreuzung immer wieder vor, dass Fahrer mit sehr deutlich erhöhter Geschwindigkeit fahren.

Als Anwohner wird einem bei derart hohen Geschwindigkeiten Angst und Bange.

Ein fest installierter Blitzer wäre aus unserer Sicht eine Lösung die sich nach kurzer Zeit insofern amortisieren kann, weil die Einnahmen aus potentiellen Bußgeldern die Anschaffungs- und ggf. sogar die Wartungskosten "tragen".

Wir meinen mit Rasern ausdrücklich nicht die anliegenden Fahrzeuge der Kriminalpolizei oder ähnliche Vertreter.

In vielen Situationen sind die Raser auch Gäste der angrenzenden Shisha-Lounge und es ist sehr genau zu beobachten, dass die Fahrer meist nur sehr kurz wegfahren und mit überhöhter Geschwindkeit zurückkehren bzw. gegen 0:30 Uhr ein allgemeines Aufbrechen herrscht und Fahrzeug mit überaus schnellem Beschleunigungsverhalten das Gelände der Shisha-Lounge verlassen.

Postieren Sie doch einfach mal in einer Nacht von Samstag auf Sonntag eine zivile Polizeitstreife in der angrenzenden Sackgasse des Geweberhofes Brandstätter. 

Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie überaus viele junge Fahrer mit Karosserien vorfinden die sehr hohen PS-Zahlen aufweisen.

0 Kommentare 18 Gelesen