Mängelmelder Rastatt
Zurück zur letzten Ansicht

gefährliche Asphalt

04.06.2020 16:51 Straßen- und Gehwegschäden erledigt
_DSF1269.JPG

Hallo, gestern bin ich von der Innenstadt  in die Fahrtrichtung  Ortsausgang mit meinem Speeder (28 mm Reifenbreite(abweichend des Fotos) unterwegs  gewesen, die Sonne schien, ich hatte Sonnenbrille auf, sah ein E-Mobil auf der rechten Seite fahrend und überholte es nach meinem Warnklingeln, genau im Schatten eines Baumes auf gleicher Höhe des Behindertenfahrzeuges wurde ich plötzlich von meinem Rad katapultiert, daß ich nicht mehr Zeit hatte mich abzustützen, ich landete auf meinem Gesicht und wurde gleichzeitig von der Frau des E-Mobiles angefahren,da sie auch nicht mehr reagieren konnte, mein Gesicht, Arme ,Beine bluteten, ich war kurz vor der Ohnmacht, noch nie bin ich so schwer gestürzt, meine Oberlippe musste im Krankenhaus genäht werden,der Grund war ein starker Spalt im Asphalt, den man unter der Sonnenbrille im Schatten des Baumes nicht erkennen konnte, bitte uunbedingt diesen Schaden besitigen, ohne Helm wäre dieser Vorfall weit sschlimmer ausgefallen,orten sie die genaue Position an Hand der Fotos, Links im Bild ist die Badische Zeitung/Druckerei,gegenüber des ehem.Praktiker Baumarktes


1 Kommentar 28 Gelesen

Rückmeldungen der Stadtverwaltung

08.06.2020 10:03

Guten Tag,

 

der von ihnen mitgeteilte Mangel ist momentan in Bearbeitung.

Da die Straßenverformug durch Wurzelwuchs entstanden ist wird die Situation durch die stadtinterne Abteilung `Grünplanung` untersucht.

Sobald diese die Situation begutachtet hat werden Maßnahmen vorgenommen um die Straße zu glätten und das Schlagloch zu füllen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtverwaltung Rastatt