Mängelmelder Rastatt
Zurück zur letzten Ansicht

Verletzungsgefahr in Brunnen

26.07.2020 12:51 Sonstige Mängel erledigt

Da die 5 Brunnen am Museumstor in der Poststraße z.Z. leer sind,laufen Kinder gerne da durch. Auch mit Wasserbefüllung wären die Gitteröffnungen in der Mitte des Brunnen jedoch eine große Verletzungsgefahr. Mein kleiner Sohn ist gestern Abend durch den leeren Brunnen gelaufen und mit dem Fuß durch das Loch im Gitter gerutscht und stecken geblieben und hat sich stark verletzt. Zu zweit mussten wir den Fuß vorsichtig rausziehen, das die scharfen Kanten an der Gitteröffnung die Haut nicht noch mehr aaufreißen. Ich bitte Sie diese Gefahrenquelle zu beheben. Fotos sind im Anhang. 


  • Der Dateianhang wird nach Prüfung durch die Stadtverwaltung freigegeben.

2 Kommentare 31 Gelesen

Rückmeldungen der Stadtverwaltung

Mangel in Bearbeitung

31.07.2020 11:42

Guten Tag,

bitte verzeihen sie unsere verspätete Rückmeldung.

 

Die Löcher im Brunnen dienen  mehreren Zwecken.

Zum Einen sind dort die Düsen die das Wasser nach oben pumpen und zum Anderen werden die Löcher zu Abnehmen der Deckel benötigt.

 

Normalerweise werden die Brunnen abgedeckt wenn sie nicht im Einsatz sind.

Da sie momentan nicht benutzt werden, wird unser technischer Betrieb die Brunnen wieder zum nächstmöglichen Zeitpunkt abdecken.

 

Mit freundlichen Grüßen

ihre Stadtverwaltung Rastatt.

  • Der Dateianhang wird nach Prüfung durch die Stadtverwaltung freigegeben.

03.08.2020 13:58

  • Der Dateianhang wird nach Prüfung durch die Stadtverwaltung freigegeben.