Mängelmelder Rastatt

Datenschutzerklärung

Durch das Internet und die elektronische Datenverarbeitung können Sie als Dialog-Teilnehmer das Gefühl bekommen, den Überblick zu verlieren, ob und zu welchem Zweck bestimmte Daten über Sie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.

Deshalb ist es uns, ontopica GmbH, Prinz-Albert-Straße 2b, 53113 Bonn, als technischer Betreiber/Anbieter dieser Dialog-Plattform ein großes Anliegen, Ihnen als Besucher und Nutzer zu erläutern, welche Daten für welchen Zweck beim Besuch dieser Webseite sowie im Rahmen der Nutzung der Dialog-Plattform erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Die Sicherstellung der Vertraulichkeit Ihrer Daten und Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte hat für uns oberste Priorität.

Allgemeines

Im Zusammenhang mit dem Umgang jeglicher Daten, die Sie zur Anmeldung und Teilnahme auf dieser Dialog-Plattform angeben, werden wir alle anwendbaren, insbesondere die in Deutschland gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachten.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die ontopica GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.
Personenbezogene Daten werden nur in dem Umfang erhoben, gespeichert, verarbeitet oder genutzt , wie dies für die Nutzung der Dialog-Plattform und somit zur Begründung, zur inhaltlichen Ausgestaltung oder zur Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist ("Bestandsdaten") oder um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen und abzurechnen ("Nutzungsdaten").

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

ontopica GmbH
Prinz-Albert-Straße 2b
53113 Bonn
Deutschland
Tel.: 0228/227229-0
E-Mail: support@ontopica.de
Website: www.ontopica.de

Datenlöschung und Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Verwendung von Cookies

Diese Dialog-Plattform verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Webseitenbesuchers dauerhaft oder temporär abgelegt werden.
Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.
Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Dialog-Plattform nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Dialog-Plattform im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Dialog-Plattform zu erleichtern. Der Benutzer muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Dialog-Plattform erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Dialog-Plattform und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.
Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Dialog-Plattform jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang der Dialog-Plattform eingeschränkt werden kann.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Sie können diese Dialog-Plattform besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Die Dialog-Plattform erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Dialog-Plattform gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Dialog-Plattform angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die ontopica GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Dialog-Plattform korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Dialog-Plattform zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Dialog-Plattform zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die ontopica GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Registrierung

Auf dieser Dialog-Plattform bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Einige davon brauchen wir, um die Funktionen der Dialog-Plattform zur Verfügung stellen zu können, andere erheben wir, um Sie persönlich ansprechen zu können und um zu erfahren, wie sich unser Teilnehmerkreis zusammensetzt; diese Angaben sind freiwillig.
Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird Ihre Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Für die Registrierung müssen Sie sich lediglich mit Ihrer E-Mail-Adresse, einem Nutzernamen (Pseudonym) und einem Passwort anmelden.Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort werden zu keinem Zeitpunkt auf der Plattform veröffentlicht. Die Erhebung weiterer, darüber hinausgehender Profildaten (z.B. Alter, Geschlecht, Wohnort, Profilbilder, ggf. Verknüpfungen mit Nutzerkonten auf anderen Plattformen) erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis, wenn Sie uns diese mitteilen möchten.
Angaben wie Name, Alter, Geschlecht und Wohnort sind nicht für andere Nutzer sichtbar. Diese Informationen werden ausschließlich für statistische oder Abrechnungszwecke, zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs und zur Datenschutzkontrolle genutzt; personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Ihre Profildaten werden ausschließlich zum Zweck des Betriebs des Online-Dialogs und der Nutzung der Dialog-Plattform und damit zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke erhoben und können von uns dazu verwendet werden, Sie auf weitere öffentliche Beteiligungsplattformen und Online-Dialoge hinzuweisen. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken genutzt, an Dritte verkauft oder weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.
Durch eine Registrierung auf der Dialog-Plattform wird ferner Ihre IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zu unserer Absicherung erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.
Ihnen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus unserem Datenbestand löschen zu lassen.
Wir erteilen Ihnen jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Ferner berichtigten oder löschen wir Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch oder Hinweis, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Teilnahme am Online-Dialog oder an Umfragen

Im Rahmen der Nutzung der Dialog-Plattform werden des Weiteren sog. Interaktionsdaten (z.B. Schreib- und Lesezugriffe, Login/Logout, Abgabe von Bewertungen) erhoben. Die Erhebung und Speicherung der Interaktionsdaten dient lediglich der inhaltlichen, statistischen Auswertung dieses Online-Dialogs. Entsprechend mögliche statistische und inhaltliche Auswertungen werden lediglich in anonymisierter oder aggregierter Form weitergegeben und/oder veröffentlicht.
Abstimmungsergebnisse und Umfrageergebnisse werden nur in aggregierter und anonymisierter Form mit den Inhalten weitergeben, ohne dass dadurch ein Rückschluss auf Ihr Abstimmungsverhalten möglich wäre.
Überdies besteht für Sie die Möglichkeit, freiwillig weitere Inhalte auf der Dialog-Plattform einzustellen, um zur Verwirklichung des Dialogs und einem umfassenden Austausch beizutragen. Bei diesen Inhalten handelt es sich um Beiträge (z.B. Vorschläge und Kommentare, Videos, Fotos, Dateien, Zeichnungen etc.), Ihr Votum (Bewertung) zu Beiträgen, die geografische Referenzierung von Eingaben sowie Ihre Antworten auf Umfragen etc.
Sie haben dabei darauf zu achten, dass die von Ihnen eingestellten Inhalte keine Rechte Dritter, insbesondere das Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht anderer, verletzen.
Die eingestellten Beiträge werden unter der Creative Commons Lizenz, hier der Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland-Lizenz, eingestellt. Dies bedeutet für Sie, dass Sie diese Inhalte in die Gemeinfreiheit überführen und somit weltweit auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte verzichten, soweit das gesetzlich möglich ist. Das bedeutet, dass jeder die Inhalte kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken verwenden darf, ohne um Ihre weitere Erlaubnis bitten zu müssen. Voraussetzung ist aber, dass Sie als Autor genannt werden.

Kontaktmöglichkeit über die Dialog-Plattform

Diese Dialog-Plattform enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Hinweise zu externen Links

Diese Webseite kann Verknüpfungen zu fremden Webseiten Dritter (externe Links) enthalten. Diese Webseiten unterliegen jedoch der Haftung der jeweiligen Betreiber. Wir haben auch keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten. Etwaige Verlinkungen mit fremden Webseiten werden regelmäßig überprüft. Sollten Ihnen Rechtsverstöße bekannt werden, bitten wir darum, uns unverzüglich zu informieren. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden wir diese externen Links unverzüglich löschen.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.
Der Serverstandort ist Deutschland. Ihre Daten werden ausschließlich auf unseren Servern auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland gespeichert. Der Hosting und Betrieb erfolgen in ISO 27001-zertifizierten deutschen Rechenzentren.
Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Matomo Webanalyse

Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass im Rahmen der Dialog-Plattform zu statistischen Auswertungen und Optimierungszwecken mit der Open-Source-Software Matomo Nutzungsdaten mittels Cookies erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Nutzungsdaten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt und somit eine Analyse der Benutzung der Dialog-Plattform durch sie ermöglicht werden.
Die Nutzungsdaten werden auf unseren Servern in Deutschland gespeichert. Ohne eine gesondert erteilte Zustimmung werden die Nutzungsdaten nicht dazu benutzt, Besucher dieser Dialog-Plattform persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Matomo ein Cookie auf Ihrem System setzt. Zudem kann ein von Matomo bereits gesetzter Cookie jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Ferner besteht Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch den Matomo erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Opt-Out-Cookie setzen. Wird Ihr System zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, müssen Sie erneut einen Opt-Out-Cookie setzen.
Sie als Besucher dieser Dialog-Plattform haben zudem die Möglichkeit dieser Erfassung von Nutzungsdaten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen: http://analytics.ontopica.de/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=de.
Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Dialog-Plattform für Sie nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind.

Verwendung von OpenStreetMap

Zur Darstellung von Geo-Daten verwenden wir das Open-Source-Mapping-Werkzeug „OpenStreetMap“ (OSM). OpenStreetMap ist ein Service der Openstreetmap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom. Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy) und hier http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ erfahren.
Wenn Sie nicht wünschen, dass die Openstreetmap Foundation über unsere Website Daten über Sie erhebt, können Sie in Ihrem Browser JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Ansprechpartner

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten richten Sie Ihre Anfrage bitte per Post an:

ontopica GmbH
Prinz-Albert-Straße 2b
53113 Bonn
Deutschland
oder per E-Mail an support@ontopica.de

Wir sind bemüht, durch wirtschaftlich angemessene, organisatorische, personelle und technische Maßnahmen Ihre persönlichen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff Dritter und Manipulation zu schützen. Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Dialog-Plattform verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.
Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Punkte dieser Datenschutzerklärung, unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen, zu ändern. Wir werden Sie im Falle einer Änderung der Datenschutzerklärung per E-Mail darüber in Kenntnis setzen. Sie können der Änderung innerhalb von vierzehn Kalendertagen per Post oder per E-Mail an support@ontopica.de widersprechen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die Änderung als von Ihnen angenommen.
Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit von Ihnen abgerufen, ausgedruckt und gespeichert werden.